Magnet Wimpern

Friseure, Stylisten und Kosmetiker aufgepasst! Das ist der neue Trend der Beauty Welt: Magnetic Lashes. Oder auf Deutsch: Magnet-Wimpern. Ursprünglich aus den USA sind sie jetzt auch in Europa angesagt und heiß begehrt. Bei Magnetic Lashes handelt es sich um künstlichen Wimpern, die mithilfe von Magneten am Augenlid fixiert werden.

Magnetische Wimpern und Eyeliner inkl. Cleanser im Set F060 Luxury Collection
ab 34,99 €

zu Amazon

Magnetisches Wimpern & Eyeliner-Set – Eono by Amazon
ab 18,69 €

zu Amazon

Wie funktionieren Magnet Wimpern?

Magnet Wimpern bestehen aus zwei Teilen: einem oberen Wimpernband und einem unteren Wimpernband. Anders als herkömmliche Wimpern, die aus nur einem Wimpernband bestehen. Die zwei Wimpernbänder, sind jeweils mit kleinen Magneten versehen. Will man die Wimpern anbringen, setzt man ein Wimpernband über den eigenen Wimpernkranz und das andere Wimpernband unter die eigenen Wimpern. Die Magnete werden sich anziehen und somit die natürlichen Wimpern zwischen sich einschließen.

Welches der beiden Wimpernbänder das obere und welches das untere ist, verrät eine Markierung. Eine Verwechslung ist ausgeschlossen. Die Magnete sind stark genug, sodass die künstlichen Wimpern nicht verrutschen oder abfallen. Zum Abnehmen der Magnetic Lashes, zieht man die beiden Wimpernbänder einfach leicht auseinander und die Magneten lösen sich.

Was sind die Vorteile von Magnet Wimpern?

Doch haben die Magnet-Wimpern das Potenzial herkömmliche künstliche Wimpern zum Aufkleben abzulösen? Handelt es sich lediglich um eine Modeerscheinung? Wir haben die Vor- und Nachteile zusammengetragen, um diese Fragen beantworten zu können.

Kein Kleber

Der größte Vorteil von magnetischen Wimpern ist, dass kein Kleber benötigt wird. Jeder, der einmal künstliche Wimpern angebracht hat, weiß, wie lästig der Kleber sein kann. Das Auftragen und Antrocknen kosten Zeit und Nerven. Zusätzlich besteht die Gefahr, auf den Kleber allergisch zu reagieren. Bei Magnetwimpern braucht man kein zusätzliches Produkt, um die Wimpern anzubringen.

Kein Verschmieren von Make-up

Ein häufiges Problem bei künstlichen Wimpern: Make-up und Eyeliner sind perfekt, bis der Wimpernkleber und das Hantieren mit den Wimpernband alles verschmiert. Das kann mit Magnetwimpern leicht verhindert werden. Mit ein bisschen Übung sind die Wimpern im Handumdrehen an Ort und Stelle.

Leicht abzunehmen

Angeklebte künstliche Wimpern sind oft schwer zu entfernen. Sie kleben zu fest am Augenlid und das Abziehen kann schmerzhaft sein. Magnetic Lashes sind dagegen gut zu entfernen. Man schiebt lediglich die Magnete leicht auseinander und die Wimpern sind gelöst.

Zeitersparnis

Eine der größten Stärken von magnetischen Wimpern, liegt in der unkomplizierten und schnellen Anwendung. Dadurch, dass der Kleber wegfällt, spart man beim Anbringen der Lashes viel Zeit. Eine geübte Hand bringt die Wimpern in wenigen Sekunden an.

Umweltfreundlich

Magnetische Wimpern sind kein Wegwerfprodukt. Sie werden mehrmals verwendet. Herkömmliche künstliche Wimpern, werden oft nach einer Anwendung weggeworfen. Magnetic Lashes sind für eine mehrfache Nutzung ausgelegt und damit eine umweltfreundlichere und nachhaltigere Alternative zu anderen Wimpern.

Kein Verrutschen

Bei aufgeklebten Wimpern besteht immer die Gefahr, dass die Wimpernbänder verrutschen oder sich sogar lösen. Ein magnetischer Lash bleibt dagegen mithilfe mehrerer Magneten sicher an seinem Platz.

Was sind die Nachteile magnetischer Wimpern?

Preis

Magnetic Lashes sind im Schnitt teurer als andere künstliche Wimpern. Allerdings macht die theoretisch unbegrenzte Lebensdauer der Magnetwimpern, die Anschaffungskosten schnell wieder wett. Gute Wimpern kosten zirka 20 Euro. Die Eigenmarken von Drogeriemärkten bieten aber auch weitaus günstigere Modelle an.

Auffälligkeit der Magneten

Je nach Modell sind die Magnete an den Magnetwimpern mehr oder weniger auffällig. Natürlich ist man bemüht einen möglichst natürlichen Look zu kreieren, zu dem sichtbare Magnete eindeutig nicht gehören. Bei herkömmlichen künstlichen Wimpern kann das Wimperband gut mit einem Lidstrich kaschiert werden. Im Falle der Magnet Wimpern ist die Kaschierung etwas anspruchsvoller.

Wimpern im Blickfeld

Aufgrund dessen, dass das untere Wimpernband unterhalb des natürlichen Wimpernkranzes sitzt, kann es sein, dass künstliche Wimpern in das Blickfeld des Auges geraten. Wenn Wimpernhärchen das Blickfeld einschränken, kann das auf Dauer als nervig empfunden werden.

Magnet Wimpern mit magnetischem Eyeliner

Der Markt bietet bisher beschriebenen Magnetic Lashes auch Magnetwimpern, die mithilfe eines magnetischen Eyeliners am Augenlid befestigt werden. Wimpernband und Eyeliner, sind mit kleinen Magneten versehen, die sich gegenseitig anziehen. Der spezielle Eyeliner ersetzt somit den Kleber.

Die Variante mit magnetischem Eyeliner hat den Vorteil, dass kein Wimpernband unterhalb der natürlichen Wimpern positioniert ist. Wie bei den klassischen Wimpern zum Aufkleben, wird hier lediglich ein Wimpernband auf den natürlichen Wimpernkranz gelegt. Im Gegensatz zu den Magnetischen Wimpern ohne Eyeliner, sind an diesen Wimpernkränzen mehr Magnete befestigt: fünf Stück, anstatt den üblichen drei. Das bedeutet, es gibt auch mehr zu kaschieren.

Zubehör für Magnet Wimpern

Magnetwimpern kommen mit wenig zusätzlichen Produkten aus. Das ist einer ihrer großen Vorteile. Ein wirklich nützliches Zubehör ist allerdings eine Aufbewahrungsbox für die Wimpern. Wichtig ist, dass sie über eine Markierung verfügt, die die unteren von den oberen Wimpernbändern unterscheiden lässt. Als weiteres Produkt zu Magnetwimpern empfiehlt sich eine Wimpernpinzette. Mit dieser speziellen Zange gelingt das Anbringen der Wimpern noch leichter

Tipps und Tricks zu Magnet Wimpern

  • wenn man den künstlichen Wimpernkranz kürzt und die Wimpern nur an den Augenwinkeln anbringt, erhält man einen natürlicheren Look.
  • Wimpern können auch mit Mascara noch stärker betont werden.
  • Nach dem Gebrauch sollten die Wimpern von Mascara vollständig gereinigt werden und in einen Behälter gegeben werden.

Für wen sind Magnetic Lashes interessant?

Magnetwimpern bringen ein großes Potenzial mit sich. Das konnten die vielen Vorteile zeigen.  Besonders interessant sind Magnet Wimpern für: 

  • all diejenigen, die bisher Wimpern zum Aufkleben genutzt haben
  • KosmetikerInnen
  • StylistInnen
  • FriseurInnen

Der Bekanntheitsgrad von Magnet-Wimpern wächst rasant und damit die Nachfrage.

Hersteller und Versand

Der Markt für magnetische Wimpern boomt und daher ist die Zahl der Hersteller groß. Einige sollen hier näher vorgestellt werden:

Blazor

Die Magnetic Lashes von Blazor bestehen aus weicher Synthetikfaser und sind angenehm leicht. Damit das Anbringen der Wimpernbänder noch einfacher geht, wird eine Wimpernpinzette mitgeliefert, an der die falschen Wimpern zunächst befestigt werden.
Anschließend umschließt man mit der Pinzette den eigenen Wimpernkranz und befestigt somit die Magnet Wimpern. Die Lashes von Blazor wurden schon in einigen Tests als Preis-Leistungs-Sieger ausgezeichnet.

Ardell

Ardell ist einer der wenigen Hersteller von Magnetwimpern, der Echthaar verwendet. Mit diesen Modellen kann ein besonders natürlicher Look erzielt werden. Preislich liegen die Magnetwimpern mit Echthaar etwas über den synthetischen Wimpern.

LAMIYA

LAMIYA Magnetwimpern bestehen aus Synthetikfasern und sind in drei verschiedenen Längen erhältlich. Je nach Anlass und Laune kann das passende Wimpernpaar verwendet werden.

AOVSHEY

Einer der besten und beliebtesten Hersteller von Magnetic Eyeliner und Wimpern ist AOVSHEY. Die fünf Wimpernpaare werden in einer praktischen Dose geliefert, die ein sicheres Aufbewahren erleichtert.
Fünf Minimagnete ermöglichen einen optimalen Halt.

Über haar-experten.de

Auf haar-experten.de finden Sie außerdem weitere Tipps und Produktempfehlungen für ein perfektes Styling. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen das Thema Magnetwimpern näher bringen konnten und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Kauf ihrer Mangetic Lashes.
Auf unserer Seite haben wir schon einmal über magnetische Wimpern von CB Lash berichtet, die durch die Vox-Sendung “Die Höhle der Löwen” bekannt wurden.

Viel Freude beim Stöbern!

Magnet Wimpern bei Amazon kaufen

Amazon Partner Programm
Durch einen Klick auf den gewünschten Artikel werden Sie zu Amazon weitergeleitet, dort können Sie den Artikel erwerben. Wir sind neutraler und unabhängiger Anbieter dieses Portals. Weitere Informationen zum Amazon Partner Programm erhalten Sie unter Datenschutz.