Frisierkopf

An Frisierköpfen lernen angehende Friseure ihr Handwerk. Schneiden, Färben und Stylen will geübt sein und das am Besten nicht direkt am Kundenkopf, sondern zunächst an Übungsköpfen. Drei bis fünf Frisierköpfe benötigt ein Auszubildender im Friseurhandwerk. Wer beim Kauf auf gute Qualität achtet, schafft realitätsnahe Lernbedingungen.

Neverland Beauty 24″ Frisierkopf
ab 32,99 €

zu Amazon

DanseeMeibr 26-28″ Frisierkopf
ab 32,99 €

zu Amazon

Was macht einen guten Frisierkopf aus?

Qualitativ hochwertige Frisierköpfe haben eine längere Lebensdauer und sind einem echten Kopf am ähnlichsten. Verantwortlich dafür sind zwei Faktoren: 

  • Haarqualität

Das wichtigste Qualitätsmerkmal sind die Haare des Übungskopfes. Es gibt Köpfe mit reinem Kunsthaar, reinem Echthaar und Mischformen. Dabei sind Kunsthaare nicht zwingend schlecht, sofern sie aus hochwertigen Materialien gefertigt wurden. 

  • Verarbeitung

Danach ist entscheidend, wie die Haare am Kopf befestigt sind. Sind die Haare dicht platziert oder gibt es kahle Stellen? Fallen die Haare leicht aus oder sind sie schön fest? 

Hochwertige und damit meist höherpreisige Übungsköpfe verlieren weniger Haare und können somit häufiger gewaschen, frisiert und gestylt werden.

Echthaar oder Kunsthaar?

Die meisten Frisierköpfe für den Friseurbedarf sind mit Echthaar bestückt. Daneben gibt es Übungsköpfe mit Mischhaar (meist Kunsthaar/Echthaar im Verhältnis von 50/50 oder 80/20) oder Köpfe mit reinem Kunsthaar.

Wo die Vor- und Nachteile des verschiedenen Haars liegen, erklären wir dir jetzt. 

Der Vorteil der Echthaar Puppenköpfe liegt in ihrer Flexibilität. An ihnen können alle üblichen Friseurtätigkeiten ausprobiert werden: Waschen, Schneiden, Färben und Blondieren. Das Echthaar wird aus Indien oder China importiert, gereinigt, gebleicht und gefärbt und hat daher seinen Preis. 

Erschwinglicher sind die Mischhaar Frisierköpfe. Der Kunsthaar Anteil besteht oft aus Nylon, das mit einem Eiweiß aus Sojabohnen versetzt wurde. Diese Behandlung macht die Kunststoffhaare einem Echthaar ähnlicher. Allerdings eignen sich Mischhaar Übungsköpfe nicht zum Färben, Blondieren oder für Dauerwellen. Schneiden und Stylen kann jedoch problemlos geübt werden.

Frisierköpfe mit rein synthetischem Haar sind nur eingeschränkt für Friseurlehrlinge geeignet. Sie können lediglich zum Üben von Flechtfrisuren oder Hochsteckfrisuren dienen. Glätten oder wellen der Haare ist hier nicht möglich. Die Hitze von Glätteisen oder Lockenstab würden dem Kunsthaar zu sehr zusetzen. 

Welche Art von Haar für dich die passende ist, hängt also letztendlich davon ab, was an den Frisierköpfen geübt werden soll. Meist macht die Zusammenstellung eines Sortiments aus verschiedener Frisierkopfarten Sinn.

Zubehör für Frisierköpfe – Puppenkopfständer

Um einen Frisierkopf bequem bearbeiten zu können, brauchen Sie einen passenden Ständer. 

Einige Übungsköpfe werden mit einem Ständer geliefert. Dabei handelt es sich meist um eine Tischklemme. Erkundigen Sie sich, ob ihr Frisierkopf mit oder ohne Halterung geliefert wird.

Neben Halterungen, die am Tisch befestigt werden, gibt es autonome, große und kleine Ständer, die höhenverstellbar sind. Das hat zum einen Vorteile für Ihren Rücken und zum anderen ist der Frisierkopf durch den Ständer schnell an einen anderen Ort getragen. 

Das sind die gängigen Frisierkopfständer: 

  • Tischklemme
  • Saugkopfhalterung
  • 3-Fuß-Stativ
  • Bodenständer Platte oder Ring

Gut zu wissen: Die Frisierkopfständer sind in der Regel genormt, sodass jeder Kopf auf jeden Ständer passen sollte.

Schminkköpfe mit Kunsthaar, die für den privaten Gebrauch als Spielzeug konzipiert wurden, werden meist mit allerlei Frisier-Zubehör (Haarspangen, Haargummis, Kämme etc.) angeboten. Professionelle Frisierköpfe werden dagegen maximal inklusive eines Ständers angeboten. 

Hersteller und Versand

Das Angebot für professionelle Frisierköpfe ist vergleichsweise übersichtlich. Im Folgenden werden wir Ihnen die wichtigsten Hersteller vorstellen:

DWJDB

Eine besonders große Bandbreite verschiedener Übungsköpfe bietet DWJDB. Über rein synthetisches Haar bis 100 % Echthaar ist für jeden Bedarf der passende Kopf dabei. Die Preisspanne liegt dabei je nach Modell zwischen 70 und 100 Euro.

Bergmann

Die Frisierköpfe von Bergmann qualitativ sehr hochwertig. Sie sind ausschließlich mit Echthaar bestückt. Im Sortiment befinden sich auch zahlreiche Männer-Frisierköpfe mit Bart.

Sinelco

Sinelco fertigt sowohl reine Echthaar Frisierköpfe als auch Köpfe mit rein synthetischem Haar her. Letztere sind mit zirka 50 Euro um einiges erschwinglicher, als die Echthaar Köpfe.

Efalock

Efalock überzeugt ebenfalls mit hoher Qualität. Echthaar, sowie Mischhaar gehören zum Sortiment dieses Herstellers. Hier finden sich auch günstige Modelle ab 30 Euro.

Alle genannten Hersteller bieten professionelle Übungsköpfe an, die sich optimal zur Ausbildung von Friseurlehrlingen eignen.

Jetzt haben Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um den für Sie passenden Frisierkopf zu finden. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen konnten.

Auf haar-experten.de finden Sie auch die besten Scheren für Ihre Frisierköpfe und natürlich auch für die Kundenköpfe. Oder suche Sie noch schicke Friseurmöbel für ihren Salon? In der Rubrik Friseurmöbel finden Sie die besten Friseurstühle und Friseurwagen!

Frisierkopf bei Amazon kaufen

Amazon Partner Programm

Durch einen Klick auf den gewünschten Artikel werden Sie zu Amazon weitergeleitet, dort können Sie den Artikel erwerben. Wir sind neutraler und unabhängiger Anbieter dieses Portals. Weitere Informationen zum Amazon Partner Programm erhalten Sie unter Datenschutz.

Frisierkopf bei eBay kaufen

Übungsköpfe werden auch auf ebay angeboten. Da amazon nicht alle Top-Marken im Angebot hat, kann es sich lohnen hier weiterzustöbern. Auch gebrauchte Übungsköpfe können hier für wenig Geld erworben werden.